Raumgestaltung

Was mache ich ?

Seit 2017 betreibe ich ein Kreativbüro in Berlin. Hier mache ich Raumgestaltung und entwerfe Raumkonzepte. Zudem plane ich individuelle Einbauten auch für schwierige Raumsituationen. Dazu zählen unter anderem kleine Wohnungen aus denen ich das Maximum herausholen möchte. Und weil der Wohnraum in Berlin immer knapper wird, ist ein Wohnungswechsel für viele Berliner oft nicht mehr zu bezahlen. Sobald Kinder dazukommen wird es meistens eng in der Wohnung. Daher will ich zeigen, dass man aus Miniwohnungen große Raumwunder machen kann. Egal, wie klein ein Zimmer sein mag oder wie viele Funktionen es fassen muss – ich entwickle Lösungen, die die Gegebenheiten des Raums mit Euren Wünschen in Einklang bringen und Ihr am Ende sagen könnt: Jetzt ist es meine Küche, mein Kinderzimmer, mein Zuhause.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit sind:

  • Interior Design
  • Design für Kinder
  • Design für Küchen
  • Küchenumbau und Upcycling
  • Raumkonzepte

Mein Ziel ist es dabei mit einfachen Materialien herausragende Wohnräume zu realisieren. Damit möchte ich Euch gutes Design zu fairen Preisen anbieten.

Raumgestaltlung mit Triple Etagenbett im Rohzustand

Wie funktioniert es ?

Da jedes Projekt sehr individuell ist, biete ich im ersten Schritt Beratungstermine für eine erfolgreiche Raumgestaltung an. Dafür komme ich zu Euch und wir besprechen Euer Anliegen. Zusammen entwickeln wir dabei Lösungen für einen besseren Grundriss und eine optimale Raumausnutzung:

  • Vorab Besprechung telefonisch oder per Email, um Euer Projekt und Eure Wünsche bzw. Probleme zu erörtern.
  • Beratungstermin vor Ort. Dabei analysieren wir Eure Bedürfnisse und ich gebe professionelle Tipps für die Organisation und die Gestaltung der Räume.
  • Nachbereitung des Termins und Erstellung eines Raumkonzeptes oder Entwurf individueller Einbauten anhand von Skizzen und Moodboards.

Ihr habt Euch entschieden das Raumkonzept zu realisieren? Dann erstelle ich im nächsten Schritt ein Angebot für die Planung und Ausführung der Raumgestaltung. Nach Beauftragung begleite ich Euch vom Entwurf, über den Bau bis zur Fertigstellung. Zusammen mit einem erfahrenen Tischlerteam setze ich die Ideen mit viel Liebe zum Detail um. Bei Bedarf organisiere und koordiniere ich auch Handwerker anderer Gewerke.

Außerdem seid Ihr herzlich eingeladen mit mir in Kontakt zu treten, um erst einmal unverbindlich den Umfang Eures Projektes zu besprechen und Fragen zu stellen.

Wieviel kostet es ?

Der Beratungstermin innerhalb Berlins ist erstmal kostenlos. Nur bei Scheitern des Projekts berechne ich dafür 90€ (netto). Der Preis für die Erstellung eines Raumkonzeptes oder der Entwurf individueller Einbauten hängt dabei vom Umfang Eures Vorhabens ab. Manchmal können auch vorhandene Möbel in die Planung einbezogen und wiederverwendet werden. Das bedeutet dann vielleicht ein bisschen mehr Planungsaufwand, gleichzeitig können bei der Materialbeschaffung Kosten und Ressourcen eingespart werden. Siehe dazu das Beispiel meines Küchenumbaus einer alten IKEA-Küche. Bei Beauftragung werden die Kosten für den Entwurf verrechnet. Zur Veranschaulichung habe ich hier Preisbeispiele für Euch zusammengestellt: https://annabrack.de/preisbeispiele/.

Moodboards bei denen unterschiedliche Materialien kombiniert werden

Welche Materialien verwende ich ?

Für jedes meiner Projekte kommen geeignete Materialien zum Einsatz. Dabei achte ich sehr darauf, dass die Werkstoffe gesundheitlich unbedenklich und hochwertig sind. Außerdem bin ich immer auf der Suche nach neuen Materialien für nachhaltige und kreative Lösungen. Zudem setze ich gerne Materialien in ungewohntem Kontext ein. Dazu wird das Material nicht in seiner ursprünglichen Funktion verwendet, sondern vielmehr als Werkstoff mit bestimmten technischen und spürbaren Eigenschaften gesehen. Und so erlaubt der neutrale Blick den Einsatz des Materials in einem neuen Zusammenhang.

Wer bin ich ?

Ich bin freie Architektin und habe mich auf Raumgestaltung spezialisiert. Vor der Gründung meines Büros arbeitete ich über 10 Jahre in verschiedenen Architektur- und Designbüros in Deutschland und der Schweiz unter anderem für Barkow Leibinger https://barkowleibinger.com/, Bruno Fioretti Marquez https://bfm.berlin/ und Intergal Ruedi Baur http://irb-zurich.eu/. Schließlich bemerkte ich mein wachsendes Interesse an maßgeschneiderten Raumlösungen. Dabei mache ich kein Möbeldesign sondern entwerfe individuelle Möbelstücke für bestimmte Raumsituationen. Denn ich glaube, dass sich Wohnräume den Lebensumständen anpassen müssen. Und da muss vor allem die Einrichtung mitspielen und sich verwandeln können. Dann darf die Spielküche Teil der Küchenmöbel, ein Kindertisch ins Wohnzimmerregal eingebaut und das Homeoffice im Schlafzimmer integriert werden. Und jetzt freue ich mich auf Eure Projekte!

Portrait Bild von Anna Brack aus dem Büro für Raumgestaltung