Ein Foto von Anna Brack im Workshop mit einem Kind.

Wer bin ich?

Ich bin Anna Brack, eine Architektin, die sich auf Raumgestaltung, individuelle Einbauten und Design für Kinder spezialisiert hat. Vor der Gründung meines Büros arbeitete ich über 10 Jahre in verschiedenen Architektur- und Designbüros in Deutschland und der Schweiz. Während dieser Zeit durfte ich zahlreiche Kitas bei der Raumgestaltung unterstützen. Und als Mutter von zwei Kindern habe ich gemerkt, das Kinderzimmer ganz besondere Räume sind. Hier wird gespielt, gelernt und geträumt. Jedes Kind hat dabei eigene Ansprüche und Bedürfnisse. Spätestens mit dem Schulbeginn möchten die Kinder bei der Raumgestaltung ein Wörtchen mitreden. Deswegen möchte ich Euch diesen ganz besonderen Workshop anbieten, indem Kinder die Gestaltung ihres Kinderzimmers selbst in die Hand nehmen.

Eine Aufgabe aus dem Workshop ist zu sehen zusammen mit Farb- und Materialmustern.

Was ist der Workshop für Kinder ?

Der Workshop ist ein 3-teiliger Kurs, der den Kindern hilft Ihre Fähigkeiten im Umgang mit Innenräumen und Farben zu erproben. Anhand kleiner Übungen führe ich sie durch den Prozess einer Raumgestaltung. Am Ende des Workshops steht ein individuelles Konzept für die Neugestaltung des eigenen Kinderzimmer, das sie anschließend selber umsetzen können. Die Kinder lernen dabei, wie sie anhand von Ideenskizzen und Modellen eine Bestandsaufnahme machen, Räume strukturieren und Farben miteinander kombinieren können.

Ein Kind setzt die Ergebnisse aus dem Workshop um und streicht mit blauer Farbe eine Wand.

Für wen ist der Workshop geeignet ?

Der Workshop ist für Kinder im Alter von 10 – 18 Jahren geeignet, die Lust darauf haben die Gestaltung ihres Kinderzimmers selbst in die Hand zu nehmen. Sie werden mit einem Entwurf für ihr neues Kinderzimmer und einem tiefen Verständnis für die Erstellung von Farb-und Raumkonzepten nach Hause gehen.

Ein Foto bei dem Anna Brack im Workshop mit einem Kind zu sehen ist.

Wo findet der Workshop statt ?

Aufgrund der aktuellen Situation biete ich den Kurs online über Zoom an. So kann jedes Kind oder eine Gruppe von 3-5 Kindern von zu Hause an dem Kurs teilnehmen. Zudem können die Eltern ihre Kinder auch gerne bei den Aufgaben unterstützen.

Ein Kind, welches die Schubladengriffe des eigenen Kinderbetts streicht.

Wie ist der Workshop aufgebaut ?

Wenn man vor der Umsetzung eines Raumkonzeptes steht, kann das manchmal überwältigend wirken. Deswegen schnüre ich kleine Aufgabenpakete, welche die Kinder im Prozess der Umsetzung begleiten. Der Workshop umfasst dabei 3 Termine, bei denen die Kinder spezielle Fähigkeiten erwerben, um eigene Ideen zu entwerfen und umzusetzen:

  1. Kennenlerntermin – anhand von Skizzen und Papiermodellen entwerfen die Kinder ein besonderes Möbelstück für ihr Kinderzimmer – die Kinder lernen dabei etwas über Proportionen und Maßstäbe im Verhältnis zum menschlichen Körper. Die 1. Aufgabe wird verteilt.
  2. Bestandsaufnahme – die Kinder machen ein Aufmaß ihres Zimmers und übertragen dieses in ein Papiermodell. Vorhandene Möbel werden dabei maßstäblich im Modell platziert und können neu angeordnet werden – Die Kinder lernen dabei Regeln kennen, die nützlich sind um Räume zu ordnen und zu strukturieren. Die 2. Aufgabe wird verteilt.
  3. Farbkomposition – anhand von Fragen zum Thema Farben ermitteln wir gemeinsam einen individuellen Farbkreis für jedes Kind. Anschließdend lernen sie anhand einer Farbenklaviatur Farbtöne erfolgreich zu kombinieren. Die 3. Aufgabe wird verteilt und Ihr erhaltet professionelle Tipps zur Umsetzung der Raumgestaltung.
Das Pappmodell eines Kinderzimmers, das mit farbigem Tonpapier beklebt ist zum Thema Wie ist der Workshop aufgebaut.

Was braucht Ihr für den Workshop ?

Ich empfehle Euch folgende Materialien für den Workshop bereit zu halten:

  • Fotokarton bunt, Dicke ca. 300g/m2
  • Graupappe, Dicke ca. 1mm
  • Weißes Papier
  • Schere
  • Durchsichtiges Klebeband
  • Klebestift und guter Flüssigkleber
  • Buntstifte
  • Zeitung zum Unterlegen

Alternativ könnt Ihr auch erstmal nur zuschauen, Euch inspirieren lassen und später selbst kreativ werden. Dabei ist nur wichtig, dass Ihr die Ergebnisse fotografiert und mir vor dem nächsten Termin per Mail zukommen lasst (mind. 48h vorher). So können wir Eure Ergebnisse beim darauffolgenden Treffen besprechen.

Das Bild einer Farbdose ind der ein Pinsel steckt zum Thema Wieviel kostet der Workshop.

Wieviel kostet der Workshop ?

Weil wir gerade alle in einer ungewöhnlichen Situation stecken, verlängere ich mein Corona-Angebot bis zum 31. Mai 2021:

  • Der Workshop kostet 150€ für 3 Einzel-Termine à je 60 Minuten.
  • Der Workshop kostet 90€/Person für 3 Gruppen-Termine à je 60 Minuten.

Preise zzgl. MwSt. und Materialkosten (z.B. Bastelsachen, Wandfarbe, etc.). An Gruppenterminen können 3-5 Kinder teilnehmen.

Im Kinderzimmer guckt ein Stofftier durch das rundes Loch eines Kinder Betts.

Wie melde ich mich an ?

Schreibt mir einfach eine E-Mail mit dem Betreff Workshop für Kinder und dann machen wir 3 Live-Termine für die einzelnen Kurseinheiten aus. Wenn Ihr den Kurs zusammen mit anderen Kindern machen möchtet, könnt Ihr Euch auch gleich als Gruppe anmelden. Dabei ist es gut, wenn die Termine etwa ein bis zwei Woche auseinanderliegen. Die Anmeldegebühr beträgt 50€ für Einzeltermine und 30€ pro Person für Gruppentermine zzgl. MwSt.

Ein Netz für Kinder, das als Absturzsicherung für eine Hochebene dient.

Was ist, wenn ich mein Kind anmelde und es nach einem Termin feststellt, dass der Kurs doch nicht das Richtige ist ?

Der Kurs ist auf 3 Termine angelegt. Wenn Ihr Euch allerdings entscheidet früher auszusteigen, schreibt mir einfach eine E-Mail bis zum Folgetag des Termins. Dann zahlt Ihr nur die bereits besuchten Termine in Höhe von je 50€ (Einzeltermin) bzw. 30€ pro Person (Gruppentermin) zzgl. MwSt. Davon abgesehen bin ich zuversichtlich, dass Ihr nicht nur den Inhalt lieben werden, sondern auch wirklich Eure individuelle Raumgestaltung in Eurem Kinderzimmer umsetzen werdet!

Workshop auf einen Blick:

  • Für wen ist der Workshop ? Kinder im Alter von 10-18 Jahren
  • Was lernt mein Kind ? Basiswissen Raumgestaltung, Proportionen, Räumliche Organisation, Farbenlehre
  • Wieviel kostet der Workshop ? 150€ für 3 Einzel-Termine oder 90€/Person für 3 Gruppen-Termine à je 60 Minuten
  • Was bekomme ich am Ende ? In 3 Schritten entwickeln wir zusammen ein Raumkonzept für die Umgestaltung des Kinderzimmers mit professionellen Tipps, wie Ihr dieses selber umsetzen könnt.

Jetzt Kurs buchen, indem Ihr mir einfach eine E-Mail schreibt mit dem Betreff Workshop für Kinder. Ich freue mich auf Euch!

Nische im Kinderzimmer mit einem eingebauten Kinderbett in

Was ist, wenn wir eine individuelle Einbaulösung brauchen ?

Egal, wie klein ein Zimmer sein mag oder wie viele Funktionen es fassen muss – ich entwickle Lösungen, die die Gegebenheiten des Raums mit Euren Wünschen in Einklang bringen und Ihr am Ende sagen könnt: Jetzt ist es meine Küche, mein Kinderzimmer, mein Zuhause.

Ihr seid also herzlich eingeladen mit mir in Kontakt zu treten, um erst einmal unverbindlich den Umfang Eures Projektes zu besprechen und Fragen zu stellen. Denn ich glaube, dass sich Wohnräume den Lebensumständen anpassen müssen. Und da muss vor allem die Einrichtung mitspielen und sich verwandeln können.

Ein Beispiel dafür ist unsere Küche, ein Ort an dem wir alle oft zusammenkommen. Da meine zwei und 5-jährigen Kinder immer noch am liebsten in meiner Nähe spielen, habe ich die Spielküche in unsere Küchenmöbel integriert. Für ihr Alter ist das eine praktische Lösung: Wir kochen, sie spielen. Wenn es bei uns soweit ist und die Kinder ihre Spielküche nicht mehr benutzen, kann daraus einfach wieder ein Regal werden.

Wenn Ihr Euch inspirieren lassen möchtet findet Ihr unter der Kategorie Design für Kinder ein paar ausgewählte Projekte zum Thema Wohnen mit Kindern.